Bärengruppen und Partnerseiten

Hier findet Ihr Internet-Adressen von bundesweiten Bärengruppen, -vereinen, Partnern und Unterstützern. Solltest Du deine Bärengruppe hier vermissen, dann setzt dich bitte mit uns in Verbindung, gern nehmen wir Euch hier auf!

Befreundete Gruppen und Vereine

RosaLinde Leipzig e.V.

Der RosaLinde Leipzig e.V. ist ein Verein für alle Menschen unabhängig ihrer sexuellen oder geschlechtlichen Identität. Unseren Verein gibt es seit 1989. Wir setzen uns gegen Diskriminierungen wie Homo- und Transfeindlichkeit, aber auch gegen Sexismus und Rassismus ein. In unserer Arbeit thematisieren wir die Probleme von Lesben, Schwulen, Bi-, und Asexuellen, sowie von transidenten und intersexuellen Menschen, kämpfen für ihre Rechte und bauen damit Vorurteile ab.

Die Arbeit des RosaLinde Leipzig e.V. besteht dabei aus vier Säulen: Begegnung, Bildung, Beratung und Kultur.

Ansprechpartner: Kontakt@rosalinde-leipzig.de
Homepage: www.rosalinde-leipzig.de

Stuttgarter Bären

Wir, die Stuttgarter Bären, treffen uns einmal im Monat zum netten Beisammensein in unserer Stammkneipe – dem Boots. Wir veranstalten jährlich im September ein Bärentreffen, bei dem 4 Tage lang gebrummt und gesungen, geplanscht und getanzt, geschlemmt und geschunkelt wird.
Bei der Gaydelight-Party auf dem Cannstatter Wasen zweimal im Jahr haben wir ebenfalls bereits fest unser Bärengehege eingerichtet.

Ansprechpartner: Marcus Becker
Homepage: http://www.stuttgarter-baeren.de

 

AIDS-Hilfe Leipzig e.V.

Die AIDS-Hilfe Leipzig ist in Leipzig und in der Region die wichtigste nichtstaatliche Organisation, die sich in der Aids-Arbeit engagiert. Sie entstand 1990 aus einer Selbsthilfegruppe schwuler Männer und ist seitdem Mitglied in der Deutschen AIDS-Hilfe e.V.

Unsere Beratungsstelle in der Ossietzkystraße 18 in Leipzig-Schönefeld steht allen Menschen offen, unabhängig von Nationalität, Alter, Geschlecht, sexueller Orientierung oder sozialem Status. Unsere Mitarbeiter*innen beraten fachlich qualifiziert und helfen kostenlos und anonym.

Ansprechpartner: Sandra Gödicke
Homepage: www.leipzig.aidshilfe.de

 

Die Tollkirschen

Was ist anders an diesem Chor?

Zu unserem Repertoire gehören nicht die sehnsuchtsvoll gebrüllten Lieder anderer Männcherchöre wie „An deinem Busen lass mich ruh‘n“. Meerbusen sind die einzigen Busen, die unsere Aufmerksamkeit auf sich ziehen.
Viel lieber schauen wir auf „Die neuen tollen Männer an der Bar“, denn „Die Männer sind schon die Liebe wert“. Nach unseren Informationen sind die Tollkirschen, außerhalb Berlins, der einzige schwule Männerchor Ostdeutschlands. Wir fühlen uns als Teil der internationalen Gay-Community und freuen uns über neue Mitsänger.

Warum sind die Tollkirschen giftig?

Sie sehen interessant aus, sind aber giftig. In kleinen Mengen wirkt ihr Gift berauschend.
Berauschend sind ihr Gesang und ihr Tanz. Giftig sind ihre Texte. Man muss davon lachen. Einen Abend lang die Tollkirschen und Sie haben am nächsten Morgen keinen Kater. Sie fühlen sich ein wenig gesünder!
Das jedenfalls ist unsere Absicht..

Ansprechpartner: Max Meißner
Homepage: http://www.dietollkirschen.de/

HUGS e.V.

Der HUGS e.V. ist ein Förderverein, der soziale Projekte unterstützt. Die Mittel, um diese Projekte zu fördern kommen aus den Überschüssen der Unshaved-Parties, die unregelmäßig mehrmals im Jahr in Berlin stattfinden.

Ansprechpartner: Lars Ziethmann
Homepagewww.unshaved.org

Partner und Sponsoren

Stargayte Sauna

Stargayte SaunaDeutschlands größtes Gay Badehaus

Ansprechpartner: Stefan Gehrke
Homepage: www.stargayte.de

Cocks Bar

Cocks BarSachsens größte Gay-Cruising-Bar für Männer mit eindeutigen Absichten

Ansprechpartner: Stefan Gehrke
Homepage: www.cocks-bar.com

Apart Leipzig

Apart BarGaybar mitten in herzen von Leipzig. Erlebe das Stadtleben und geniesse die warme Geborgenheit bei einem kalten Bier.

Ansprechpartner: Domenico Drese, Benjamin Lehnert
Homepage: www.apart.bar

Stoned

coming soon …

Havanna Club Leipzig

Wilkommen in der wohl kleinsten und gemütlichsten Szenebar im Herzen Leipzigs. Der Havanna Club ist eine der dienstältesten Gaybars der Stadt und doch noch viel mehr. Hier fühlt sich nicht nur GLBT-Publikum wohl, sondern auch alle die jemals dem Charme der Bar erlegen sind. Der Havanna Club ist der richtige Anlaufpunkt für gehetzte Großstädter die mal zur Ruhe kommen wollen. Für neugierige Touristen die einmal etwas Leipziger Lokalkolorit erleben wollen. Für Feierabendbiertrinker*innen und Nachtschwärmer, die keine Ruhe finden, wenn fast alle anderen schon geschlossen haben.

Und natürlich … auch für Dich!

Ansprechpartner: Carmen Busse
Homepage:
www.havanna-club-leipzig.de/